Prof. Dr. Andreas Züttel

Image

Prof. Dr. Andreas Züttel

E-Mail

andreas.zuettel@4pi-solutions.com

Kontaktadresse
1950 Sion, Schweiz
Kompetenz
 erneuerbare Energien, Energiespeichersysteme, Wasserstoff

Curriculum Vitae

Andreas Züttel ist Physiker und Chemiker und seit 2014 Professor für Physikalische Chemie und Direktor des Laboratoriums Materialien für erneuerbare Energie an der Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne EPFL mit Sitz in Sitten. Seine Forschungstätigkeit konzentriert sich auf die Wandlung und Speicherung erneuerbarer Energie z.B. mit Wasserstoff, Batterien und synthetischen Kohlenwasserstoen. Er ist Autor von über 300 wissenschaftlichen Publikationen, etlichen Buchkapiteln und Patenten.

1963 in Bern geboren und aufgewachsen, hat er eine Lehre als Biologielaborant bei Sandoz absolviert, anschließend an der HTL in Burgdorf das Diplom als Chemie-Ingenieur erlangt und dann nach einem Studentenaustausch bei DOW Chemical in den Niederlanden und der Universität Fribourg Physik studiert und mit einem Diplom in Physik abgeschlossen, gefolgt von einer Promotion in Physik (Dr. rer. nat) bei Prof. Louis Schlapbach. Nach einem Post. Doc. bei AT&T Bell Labs in Murry Hill (USA) wurde er 2003 externer Professor an der Vrije Universiteit Amsterdam, in den Niederlanden und habilitierte 2004 an der naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Fribourg. Als Mitgründer ist er seit 20 Jahren Präsident des Schweizerischen Wasserstovereins HYDROPOLE und Mitgründer der 2017 gegründeten GRZ Technology SA, welche Energiespeichersysteme entwickelt. Seit 2020 ist er auch Mitglied der Schweizerischen Akademie der Technischen Wissenschaften.