Nachhaltiger Konsum

Image

Nachhaltiger Konsum

Konzept

Nachhaltiger Konsum und die Rolle des Verbrauchers

Klimaschutz, Mobilitätswende, Wärmwende, Agrarwende usw. können nur dann funktionieren, wenn der Verbraucher motiviert mitwirkt und er bei seinen Investitionsentscheidungen und seinem Konsumverhalten entsprechend nachhaltig agiert.

4pi-Solutions propagiert die nachfolgenden Maßnahmen für einen nachhaltiges Verbraucherverhalten.

  1. Die nachhaltigsten Produkte sind Produkte, die gar nicht erst produziert werden müssen. Langlebige, qualitativ hochwertigere Produkte, die während ihres Produktlebenszyklus repariert und modernisiert werden können, tragen maßgeblich zum Ressourcenschutz bei.

  2. Der Konsum von lokalen, saisonalen Lebensmitteln kann einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung des Transportaufwands und der damit einhergehenden CO₂-Emissionen leisten.

  3. Ein kompletter Verzicht auf tierische Produkte ist aus unserer Sicht nicht erforderlich. Trotzdem kann eine Ernährung, die hauptsächlich aus pflanzlichen Lebensmitteln besteht, dazu beitragen, den Ressourcenverbrauch und die Umweltauswirkungen zu reduzieren.

  4. Die Vermeidung von Lebensmittelabfällen ist ein wichtiger Teil des nachhaltigen Konsums. Auf diese Weise können weltweit potenziell 10–15% der stark klimawirksamen Methanemissionen von Mülldeponien reduziert werden.